Jetzt Mitmachen! Klicke auf den Schein und überzeuge Deine*n EU-Abgeordnete*n von einer fairen und naturgerechten Agrarpolitik - mit der kostenlosen Geldscheinaktion des NABU

NAJU-Termine

Entkusseln im Duvenstedter Brook 02.02.2019: Moorschutz ist Klimaschutz

 

Moore sind Lebensraum einzigartiger Spezies und hocheffiziente CO2-Speicher. Die NAJU-Gruppe "Eisvögel" hat sich dem Schutz der Moorflächen im Duvenstedter Brook verschrieben - und braucht Eure Unterstützung beim nächsten Renaturierungseinsatz! Infos und Anmeldung hier.


Mooraktionswoche 01. - 10.02.2019: Dein Beitrag zu Klima- und Artenschutz

 

Anfang Februar startet der NABU Hamburg eine Moor-Aktionswoche, natürlich ist auch die NAJU dabei. Die ideale Gelegenheit, zeitlich flexibel und unverbindlich bei der Renaturierung von Mooren zu helfen. Denn Moore sind wertvolle CO2-Speicher und Lebensräume. Neben Naturschutz-Einsätzen gibt es jede Menge Info-Veranstaltungen und Führungen. Infos und Anmeldungen hier.


Mitgliederversammlung 07.02.2019: Mitreden bei der NAJU

 

Die Mitgliederversammlung der NAJU Hamburg ist die Gelegenheit, in einem der größtem Jugendumweltverbände der Stadt mitzureden. Aktivitäten des letzten Jahres werden nachbesprochen, ein neuer Vorstand gewählt und Weichen für 2019 gestellt. Ab 18:30 in der Landesgeschäftsstelle.


Du - bei der NAJU Hamburg

... machst dir Gedanken über Natur-, Umwelt- und Klimaschutz?

... willst nicht mehr nur reden und zusehen, sondern endlich handeln und hast kreative Aktionsideen? - Dann bist Du bei uns richtig!

Bei der NAJU Hamburg kannst Du Dich auf verschiedenen Ebenen im Bereich praktischer Naturschutz, Klimaschutz & Umweltbildung engagieren und neue Leute kennen lernen, die ähnlich ticken, wie Du !

 

Interessiert? Komm beim Aktiventreffen vorbei und lerne die NAJU Hamburg kennen, immer Donnerstags um 18 Uhr in der NAJU-Landesgeschäftsstelle.

Das Jahresprogramm 2018 - Alle Freizeiten, Seminare, Aktionen und Veranstaltungen auf einem Blick
naju_poster_Aushang Termine2 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Aktuelles von der NAJU Hamburg

Wir haben es satt! - NABU und NAJU demonstrieren für "enkeltaugliche" Landwirtschaft

 

Mit ca. 50 Aktiven haben sich NABU und NAJU Hamburg mit 35.000 Menschen und über 170 Landwirt*innen an der Wir-haben-es-satt-Demonstration in Berlin beteiligt. Kernforderung: eine umweltgerechte Landwirtschaft mit fairen Bedingungen auch für kleinere Betriebe und gutes Essen auf den Tellern der Konsumenten... Weiterlesen


Gutes Essen für alle? Global gerechte Landwirtschaft und der Weg dorthin

 

Volles Haus beim Vortrag! Mehr als 40 Zuhörer*innen informierten sich mit Referentin Berrit Thomsen über Handel mit Agrarprodukten, Preisdumping gegenüber Erzeuger*innen und Höfesterben in Deutschland. Auch über Lösungen für eine gerechtetere und naturnähere Landwirtschaft wurde gesprochen... Weiterlesen

 


Frohes neues Jahr 2019!

 

Allen Leser*innen unserer Homepage wünscht die NAJU Hamburg ein frohes und gesundes neues Jahr 2019!

Zum Start ins neue Jahr haben wir das NAJU-Jahr 2018 nochmal zusammengefasst. Die meisten Aktivitäten der NAJU finden sich in der Bildergalerie. Ausführliche Berichte finden sich auch im NAJU-Archiv.


Klimaschutz mit Spaten und Säge

 

Dank dem Mooraktionstag der NAJU-Jugendgruppe Süd und der NABU-Gruppe Süd konnte im Nincoper Moor bei Neugraben eine große Fläche von Birken und Gestrüpp befreit werden. Diese Arbeit gehört zur Renaturierung des dortigen Moores und stellt damit auch einen Beitrag zum Klimaschutz dar... Weiterlesen


Foto: NABU Hamburg
Foto: NABU Hamburg

Naturerlebnisfreizeiten mit Geflüchteten

 

Für geflüchtete Kinder, Jugendliche und Familien ermöglicht die NAJU die Teilnahme an Naturerlebnisfreizeiten. Dank Fördermittel der DBU sogar kostenlos. Unerlässlich dafür sind jedoch einige Voraussetzungen und Richtlinien... Weiterlesen


Infos und Berichte zu vergangenen Veranstaltungen findest Du auch im NAJU-Archiv.