Deine Mitgliedschaft bei der NAJU Hamburg

Die Natur ruft! - Du bist die Antwort

Foto: NAJU
Foto: NAJU

Wer jünger als 27 Jahre alt ist und dem NABU beitritt wird automatisch NAJU Mitglied. Das bedeutet alle Vorteile der NABU-Mitgliedschaft zu nutzen und zusätzlich von der NAJU-Mitgliedschaft profitieren. Damit setzt du gemeinsam mit über 600.000 gleichgesinnten Naturliebhaber*innen in ganz Deutschland bzw. 23.000 in Hamburg ein Zeichen für den Naturschutz.

Deine Vorteile:

  • Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Tätigkeiten der NAJU Hamburg im Bereich Umweltbildung und Naturschutz und setzt dich somit aktiv für den erhalt Hamburgs Stadtnatur ein.
  • Du erhälst viermal im Jahr die Mitgliedszeitschriften "Naturschutz in Hamburg " und "Naturschutz heute" und bleibst somit über unsere Arbeiten informiert.
  • Unserer Seminare und Veranstaltungen sind ermäßigt für NAJU-Mitglieder - du sparst bares Geld!
  • Du bist bei allen NAJU-Aktivitäten unfall- und haftpflichtversichert.
  • Du wirst gleichzeitig Mitglied im NABU, Deutschlands mitgliederstärkstem Umweltverband und hast freien Eintritt in über 70 NABU-Naturschutzzentren!
  • Die Mitgliedschaft ist jederzeit kündbar, sodass du kein Risiko eingehst
  • Dein NAJU Mitgliedsbeitrag ist doppelt angelegt: Mit den Mitgliedseinnahmen ermöglichst du uns einen Eigenanteil für einen Projektantrag. Dabei legt die Förderinstitution bis zu 80% drauf. Mit deinem Geld kannst du also bei uns mehr als doppelt so viel erreichen!
  • Du verleihst der Stimme der NAJU mehr Gewicht: Denn wer eine einzelne Stimme nicht hören will, der kann tausende Stimmen nicht mehr ignorieren.

Kosten:

  • Kinder-Mitgliedschaft: 18€ pro Jahr
Für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Wir setzen das Einverständnis der Erziehungsberechtigten mit der NABU-Mitgliedschaft und dem angegebenen Jahresbeitrag voraus. Bei Eintritt in eine Kindergruppe fallen zusätzliche Kosten von 6 Euro pro Monat an. Davon werden die Betreuungs-, sowie die Materialkosten gedeckt. Hierfür ist zusätzlich zur Mitgliedschaft das u.st. Anmeldeformular für Kinder- und Jugendgruppen auszufüllen.
  • Jugend- Mitgliedschaft: 24€ pro Jahr
Für Schüler*innen, Auszubildende und Studierende. Bei Jugendlichen unter 18 Jahren setzen wir das Einverständnis der Erziehungsberechtigten mit der NABU-Mitgliedschaft und dem angegebenen Jahresbeitrag voraus. Bei Eintritt in eine Jugendgruppe fallen zusätzliche Kosten von 6 Euro pro Monat an (die Jugendgruppen 'Eisvögel' und 'Young Birders' sind kostenlos). Hierfür ist zusätzlich zur Mitgliedschaft das u.st. Anmeldeformular für Kinder- und Jugendgruppen auszufüllen.
  • Familienmitgliedschaft: 55€ pro Jahr
Ob Kinder, Ehe- oder Lebenspartner, Freund oder Freundin, Geschwister oder Eltern, zwei, drei oder mehr Personen – alle, die mit Ihnen in „häuslicher Gemeinschaft“ leben, können als Familienmitglied unter Ihrer Adresse dem NABU beitreten. Bei Eintritt in eine Kinder- oder Jugendgruppe fallen zusätzliche Kosten von 6 Euro pro Monat an. Hierfür ist zusätzlich zur Mitgliedschaft das u.st. Anmeldeformular für Kinder- und Jugendgruppen auszufüllen.

Mitgliedsantrag

Hier geht's zum online-Mitgliedsantrag.

 

Anmeldung NAJU-Gruppen

Um Ihr Kind verbindlich bei einer NAJU-Gruppe anzumelden, füllen Sie bitte das u.s.  Anmeldeformular aus und schicken es zusammen mit der unterschriebenen Einverständniserklärung an die NAJU Hamburg, Klaus-Groth-Straße 21, 20535 Hamburg oder eingescannt per Mail an mail@naju-hamburg.de.

ACHTUNG: Für die NAJU-Gruppen Young Birders und Eisvögel gelten andere Bedingungen: es muss kein Gruppenbeitrag bezahlt werden, sondern nur der NABU-Mitgliedsbeitrag.

 

Anmeldeformular NAJU-Gruppe
2018-08-29 Vollständiges Anmeldeformular
Adobe Acrobat Dokument 610.8 KB
Anmeldeformular NAJU-Gruppe Young Birders
2018-08-29 Vollständiges Anmeldeformular
Adobe Acrobat Dokument 619.7 KB
Anmeldeformular NAJU-Gruppe Eisvögel
2018-08-29 Vollständiges Anmeldeformular
Adobe Acrobat Dokument 616.5 KB
Versicherung NAJU-Gruppen
Infopapier_NAJU_Versicherungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.8 KB
Foto: NAJU Hamburg
Foto: NAJU Hamburg