Werde 2020 NAJU Klima-Coach!

Neues Angebot für 14-27 Jährige

Du hörst und liest in den Medien von der Klimakrise und den zahlreichen Umweltproblemen? Du machst dir Gedanken, wie Du deinen Alltag nachhaltiger gestalten kannst?

 

Vielleicht hast Du selber schon einiges verändert um Deinen eigenen ökologischen Fußabdruck zu verringern und möchtest wissen, wie Du dein Umfeld informieren, motivieren und vielleicht sogar verändern kannst?

 

Dann lass dich ab März 2020 bei der NAJU zum ‚Klima-Coach‘ ausbilden – wir zeigen dir Zusammenhänge zwischen Deinem persönlichen Handeln und der Klimakrise. Darüber hinaus lernst Du vielfältige Methoden, die Dir helfen mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen. Wir wollen Dir verschiedene Instrumente an die Hand geben, die Dir helfen selbst Deine eigenen Projekte anzugehen.

 

Wir haben unter anderem folgende Themen mit dabei:

 

  • Energiewende & Wohnungsbau
  • Mensch & Klimawandel / Klimagerechtigkeit
  • Ernährung & Landwirtschaft
  • Biodiversität & Artenschutz
  • Mobilität & Transport
  • Umweltpsychologie (Psychologische Seite der Klimakrise, Burnout-Prophylaxe, ...)
  • Politische Prozesse (Rechtliche Grundlagen, CO2-Steuer, Umweltlobbyismus, …)
  • Wirtschaft & Wachstum (Kreislaufwirtschaft, Cradle to Cradle, ...)
  • Recherche-Methoden und Umgang mit Quellen
  • Grundlagen der Gruppen- und Veranstaltungsorganisation
  • Rhetorik (Umgang mit Kritiker*innen oder Leugner*innen des menschengemachten Klimawandels)

 

Die Ausbildung beginnt mit einem Kick-Off-Wochenende mit allen Teilnehmenden, das vom 27.-29.03.2020 in Barmstedt (Nähe Elmshorn) stattfindet. Wir wollen uns kennenlernen und auch schon thematisch einsteigen! Es wird am Freitag gegen 17 Uhr losgehen (gemeinsame Anreise ab Hamburg) und Sonntagnachmittag enden.

 

Danach werden von April bis Juni 14-tägig dienstags (ab 16/17 Uhr) 6 Workshop-Module zu den oben genannten Themen stattfinden. Teilweise mit externen Referent*innen, teilweise auch vorbereitet von den aktiven NAJUs. Nach den Sommerferien können ggf. weitere Module oder Treffen stattfinden, je nach Interesse und Bedarf der Gruppe.

 

Nach der Ausbildung (oder auch schon währenddessen) sollen die Teilnehmenden dann selber nachhaltige Projekte zum Klimaschutz entwickeln und durchführen (alleine oder in Kleingruppen). Bis ca. Oktober 2020 sollen Aktionen stattfinden und dokumentiert werden. Danach bekommen alle Teilnehmenden ein Zertifikat.

 

Die Ausbildung zum ‚Klima-Coach‘ ist für Dich kostenlos! Die Ausbildung richtet sich an 14-27 Jährige.


Sei dabei und gestalte gemeinsam mit uns Hamburg 2020 grüner und nachhaltiger!


ACHTUNG: Leider ist die Ausbildung schon ausgebucht. Wir schreiben Dich gerne auf die Warteliste und informieren Dich, sobald ein Platz frei wird! Füll dazu bitte das Anmeldeformular unter https://www.naju-hamburg.de/anmelden/ aus.

 

 

Foto: NAJU/ T. Wahlers
Foto: NAJU/ T. Wahlers

Kontakt

Thea Wahlers

Projektreferentin

 

Klaus-Groth-Str. 21

20535 Hamburg

 

Telefon: 040-69708929

 

thea.wahlers@naju-hamburg.de

Das Projekt wird von der Bürgerstiftung Hamburg und aus Mitteln des #moinzukunft- Hamburger Klimafonds gefördert.